|makép média Kft.

Mi

18

Jul

2012

Zurich Film Festival ehrt Jerry Weintraub mit dem Career Achievement Award

Jerry Weintraub (74) wird mit dem Career Achievement Award, dem

Goldenen Auge für das Lebenswerk im Bereich Produktion und

Regie, des Zurich Film Festivals ausgezeichnet.

Der US-Amerikaner, dessen Karriere im Musikbusiness begann, ist seit

den Siebzigerjahren als Filmproduzent tätig. Zu seinen grössten

Erfolgen zählen «Karate Kid» (1984) und die Reihe «Ocean`s

Eleven» (2001), «Ocean`s 12» (2004) und «Ocean`s Thirteen»

(2007) mit George Clooney und Brad Pitt. Weintraub wird im

Rahmen des Filmfestivals eine öffentliche Master Class geben.

 

«Wir sind ausserordentlich stolz, mit Jerry Weintraub einen

der letzten, legendären Produzenten am Zurich Film Festival zu

begrüssen, und freuen uns sehr, seine Filme und Geschichten mit

unserem Publikum zu teilen», sagte Karl Spoerri, der

künstlerische Leiter des Festivals, am Dienstag zur

Wahl des Preisträgers.

 

Mit dem Career Achievement Award zeichnet das Zurich Film

Festival herausragende Persönlichkeiten des internationalen

Kinos aus. Die bisherigen Gewinner sind der US-Schauspieler

Michael Keaton und der mexikanische Regisseur

Alejandro Gonzales Inarritu. Das 8. Zurich Film Festival

findet vom 20. bis zum 30. September statt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading