Die Oscar-Gewinner im Überblick

«Slumdog Millionare» ist der grosse Gewinner der diesjährigen Oscar-Verleihung. Das in Indien spielende Drama gewann gleich acht Oscars, unter anderem für den besten Film und die beste Regie. Die wichtigsten Gewinner in der Übersicht.

 

Bester Film:
«Slumdog Millionaire» Christian Colson, Produzent

 

 

Beste männliche Hauptrolle:
Sean Penn («Milk»)

Beste männliche Nebenrolle:
Heath Ledger in («The Dark Knight»)

Beste weibliche Hauptrolle:
Kate Winslet («The Reader»)

Beste weibliche Nebenrolle:
Penélope Cruz («Vicky Cristina Barcelona»)

Bester Animationsfilm:
«WALL-E»

Beste Regie:
«Slumdog Millionaire», Danny Boyle

Beste Dokumentation:
«Man on Wire» James Marsh and Simon Chinn

Bester nicht-englischsprachiger Film:
«Departures» Japan

Bester Schnitt:
«Slumdog Millionaire», Chris Dickens

Beste Musik:
«Slumdog Millionaire», A.R. Rahman

Bester Kurzfilm:
«Spielzeugland» (Toyland), Jochen Alexander Freydank

Bestes übertragenes Drehbuch:
«Slumdog Millionaire», Screenplay by Simon Beaufoy

Bestes Original-Drehbuch:
«Milk», Autor: Dustin Lance Black

Kommentar schreiben

Kommentare: 0