Nachfolgeserie von «Tag und Nacht» mit mehr Swissness

Beim Schweizer Fernsehen laufen seit Ende 2008 die Vorbereitungen für eine Nachfolgeserie von «Tag und Nacht».

Dies schreiben Tele und TV-Star in ihrer neusten Ausgabe. Allerdings soll die Realisierung noch ungewiss sein. «Wir wissen noch nicht, ob wir uns eine neue Serie überhaupt leisten können», sagte SF-Kulturchef Rainer Schaper gegenüber den Zeitschriften.

Sicher ist: Die Serie möchte auf Swissness setzen. Der Handlungsort müsse zwar nicht gerade in die Berge versetzt werden, so Schaper, aber doch ein breiteres Publikum ansprechen, als es die Permanence am Zürcher Hauptbahnhof getan hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0